Browsed by
Kategorie: Rezepte

Phantasialand und herzhafter Kaiserschmarrn

Phantasialand und herzhafter Kaiserschmarrn

Dieses Semester bin ich echt unglaublich viel unterwegs. Das ganze Wintersemester habe ich nur in der Bude gehockt –  aber wer hat schon Lust im Winter draußen rum zu turnen? Aber kaum kommt dieses Jahr mal ordentlich die Sonne raus zieht es mich nach draußen. Mein letztes kleines „Abenteuer“ war ein Wochenende in Bonn bei meiner Freundin. Dieser Ausflug hatte zwei ganz klare Highlights: Einmal der Haribo-Laden in der Bonner Innenstadt und dann natürlich das Phantasialand. Ich bin echt nicht…

Read More Read More

Chocolate Chip Cookies für den entspannten Sonntag

Chocolate Chip Cookies für den entspannten Sonntag

Heute ist mein Post etwas später als gewöhnlich. Eigentlich poste ich ja immer Sonntag morgen um 9, aber diese Woche war alles etwas chaotisch. Erst hatte ich mir eine eklige Erkältung eingefangen und war nicht zu gebrauchen und dann ich gestern auf einen Geburtstag nach Bamberg gefahren, was von Marburg aus nicht super nah ist. In Bamberg habe ich zum allerersten Mal Airbnb benutzt. Das hat total gut funktioniert, ich bin voll begeistert. Vorher war ich wirklich skeptisch, denn man…

Read More Read More

Post-österlicher Eierlikörkuchen

Post-österlicher Eierlikörkuchen

Ja, ja ich weiß. Ostern ist rum, und damit auch die Hochsaison des Eierlikörs. Aber für mich geht Eierlikörkuchen zu jeder Jahreszeit, deswegen bekommt ihr jetzt nach Ostern ein leckeres Rezept von mir. Habt ihr gewusst, dass eine erste Form des Eierlikörs schon im 17.Jahrhunderts in Brasilien entdeckt wurde? Ich jedenfalls nicht. Aber jetzt will ich euch nicht mit geschichtlichen Details nerven – mehr weiß ich auch nicht darüber. Demnächst will ich ein Fläschchen Eierlikör selbst machen. Ich halte euch…

Read More Read More

Die Sauerteig-Odysee

Die Sauerteig-Odysee

Wenn ihr die „Über-Mich“ Seite auf dem Blog gelesen habt, wisst ihr sicher, dass der Sauerteig ja mein eigentliches Backziel ist. Ich bin ein totaler Sauerteigbrot-Fan und es gibt einfach nichts – aber auch gar nichts – dass mir besser schmeckt. Ich habe mich schon öfter an Sauerteig versucht, allerdings nur aus der Tüte. Auf der Rückseite des Tütchens steht das Rezept, also perfekt für Anfänger. Und ich muss sagen, dass das Ergebnis auch ganz passabel geworden ist. Während meiner…

Read More Read More

Über Ostern, Miniquiches und den Vegetarismus

Über Ostern, Miniquiches und den Vegetarismus

Na ihr Lieben, hattet ihr auch schöne Ostern? Ich habe die Tage mit meinen Eltern und dem Rest der Familie in meiner Heimat verbracht. Wir haben einen kleinen Brunch organisiert, dem natürlich eeeendlose Diskussionen vorausgegangen sind. „Es gibt jetzt gar nichts Warmes zum Bruch… – Aber es gibt doch Ei, oder? – Sollen wir vielleicht noch ’ne Suppe machen? – Aber was denn für eine? – Ich könnte uns was grillen! – Aber dann ist es doch kein Brunch mehr…

Read More Read More

Frohe Ostern – mit Karotten-Guglhupfküchlein

Frohe Ostern – mit Karotten-Guglhupfküchlein

Zu Ostern bin natürlich auch ich scharf auf Karotte. Zur Einstimmung habe ich letzte Woche schon mal Karotten gekauft und losgebacken. Wenn ihr wissen wollt, wie mein Osterfest gelaufen ist, könnt ihr Mitte der Woche nochmal vorbei schauen, da gibt es einen Post mit Rezept für leckere Mini-Quiches. Aber jetzt erst mal die kleinen Karotten-Gugls. Ich wollte keinen traditionellen Karottenkuchen backen, sondern lieber kleine Häppchen, da sich das auch zu zweit schneller wegessen lässt. Also habe ich ein bisschen im…

Read More Read More

Lecker und gesund – Brot mit Linsen und Hirse

Lecker und gesund – Brot mit Linsen und Hirse

Heute war mal wieder Backtag, denn meinem Naschkater und mir geht das Brot aus. Im Haushalten mit Brot sind wir nämlich nicht besonders talentiert. Nach der letzten Backaktion war unser kleiner Gefrierschrank sowas von voll, dass ich noch zwei Brote weiter verschenkt habe, weil sie einfach nicht mehr reingepasst haben. Und jetzt standen wir plötzlich ohne Brot da, so schnell war es dann doch gegessen. Also hab ich erst mal Anfang der Woche den Sauerteig aus dem Gefrierschrank geholt und…

Read More Read More

Crêpe mit Apfelkompott

Crêpe mit Apfelkompott

Crêpe ist für mich das perfekte Ferienfood. Es ist einfach zuzubereiten, die Zutaten hab ich normalerweise immer im Haus und es schmeckt himmlisch. Da ich im Moment Semesterferien habe, gab es bei mir diese Woche super leckeren Crêpe mit selbstgemachtem Apfelkompott. Ausnahmsweise mal nicht mit Schokoaufstrich. Letzte Woche war ich auf einer Ausbildungsmesse und es gab gratis Crêpe für alle. Die armen VR-Bank Angestellten, haben sich um Kopf und Kragen gebacken und Teig gemixt wie am Fließband – Respekt! Am…

Read More Read More

Süße Apfel-Streusel Muffins – Perfekt für Sonntags

Süße Apfel-Streusel Muffins – Perfekt für Sonntags

Ich liebe ja MUFFINS! Sie sehen süß aus, schmecken super und sind kinderleicht zuzubereiten. Vor einiger Zeit saß ich an einem Sonntag so Zuhause und dachte: „Man hab ich jetzt Hunger auf was Süßes“. Aber natürlich hatte ich nichts im Haus, ich wollte mich nicht der Versuchung aussetzen…EIne echte sch*** Idee! Da blieb mir nichts anderes übrig als kreativ zu werden. Also habe ich ein bisschen den Vorratsschrank durchwühlt und was ich gefunden habe. führte zu diesen super Apfel-Muffins, die…

Read More Read More

Schnelle Leberkäs‘ Paprika-Pfanne

Schnelle Leberkäs‘ Paprika-Pfanne

Manchmal bin ich einfach sooo unkreativ beim Kochen und ich muss zugeben, Kochen ist nicht so richtig mein Ding. Mein Freund kocht total gerne – und genauso gerne isst er auch. Aber ich backe einfach lieber. Gerade deshalb weiß ich oft einfach nicht, was ich kochen soll. Zumal ich meistens auch keinen Nerv dafür habe, stundenlang für mein Mittagessen in der Küche zu stehen. Deshalb möchte ich hier ein paar „Ruck-Zuck-Gerichte“ sammeln, die ihr auch gerne ausprobieren dürft, wenn ihr…

Read More Read More