Schlagwort: rezepte

Phantasialand und herzhafter Kaiserschmarrn

Phantasialand und herzhafter Kaiserschmarrn

Dieses Semester bin ich echt unglaublich viel unterwegs. Das ganze Wintersemester habe ich nur in der Bude gehockt –  aber wer hat schon Lust im Winter draußen rum zu turnen? Aber kaum kommt dieses Jahr mal ordentlich die Sonne raus zieht es mich nach draußen. […]

Leckeres Fladenbrot

Das Fladenbrot ist ein uraltes und total simples Gebäck, das wirklich jeder backen kann. Damit habe ich das Backen begonnen und auch jetzt backe ich es total gerne, weil es schnell geht und nicht viele Zutaten benötigt. Für dieses Rezept braucht ihr: 480 g Mehl […]

Leichtes Weißbrotrezept

Zutaten für einen Laib

500 gr Weizenmehl 550

10 gr Salz

5 gr Hefe

15 gr Agavendicksaft

300 ml Wasser

  1. Mehl, Salz, Hefe, Agavendicksaft und lauwarmes Wasser in eine Schüssel geben und durchkneten. Ich knete ihn üblicherweise mit der Hand so etwa 15 min lang. Danach den Teig mit etwas Mehl bestäuben und 1 Std. bei Zimmertemperatur gehen lassen.
  2. Den gegangenen Teig noch einmal kräftig kneten und dann länglich zu einem Laib formen. Den Laib legt ihr nun auf ein Backblech mit Backpapier und lasst ihn dann abgedeckt noch 20 min bei Zimmertemperatur gehen.
  3. Währenddessen den Ofen auf 230° vorheizen. Den Brotlaib mehrmals einschneiden, in einem Abstand von ca. 1 cm. Danach könnt ihr das Weißbrot noch mit etwas Milch bestreichen, wenn ihr möchtet. Dann schiebt ihr es in die Mitte des Ofens und nach 45 min sollten sie goldbraun und fertig sein.

Kleiner Tipp von mir: Achtet darauf, das Brot ordentlich einzuschneiden, sonst kann es leicht an der Seite aufreißen und überprüft die Ofentemperatur. Mein Ofen hat eine etwas höhere Oberhitze, deshalb wird es bei mir immer etwas dunkel.